ART/FN


Wir über uns / About us

Die Akteure von ART/FN: Kunstverein Friedrichshafen, Galerie Bernd Lutze, Plattform 3/3, Zeppelin Museum, ZF Kunststiftung, artsprogram der Zeppelin Universität und Kunst im Kiesel bilden ein Netzwerk, das durch Kooperationen und gemeinsame Aktionen Synergien nutzt. Unser hochwertiges Kunstprogramm mit Strahlkraft in die Region und über die Region hinaus, lädt zur Auseinandersetzung und zum Dialog mit zeitgenössischer Kunst ein. Dabei korrespondiert die weitgehende Ausrichtung auf Gegenwartskunst mit den Besonderheiten der Stadt Friedrichshafen. Der Industrie- und Bildungsstandort zeichnet sich durch ein Spannungsfeld von Technik, Industrie, Wissenschaft, Bildung, ländlichen Strukturen und Tourismus aus.

Das traditionelle Innovationspotential der Stadt begünstigt zukunftsorientierte Strukturen. Die experimentellen Ansätze zeitgenössischer Kunst bieten das Potential die Welt zu hinterfragen, neu zu denken und so Horizonte zu erweitern. Die künstlerischen Herangehensweisen von Gegenwartskunst beinhalten Qualitäten mit Chancen für gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen.

The participants in ART/FN: Kunstverein Friedrichshafen, Galerie Bernd Lutze, platform 3/3, Zeppelin Museum, ZF Arts Foundation, the arts program of the Zeppelin University and Kunst im Kiesel form a network that creates synergies through cooperative action. A high-quality art program with appeal to the region and beyond, it invites you to debate and enter into a dialogue with contemporary art. It aligns contemporary art with the character of the city of Friedrichshafen. This economic and educational center is characterized by an interplay between technology, industry, science, education, rural structures and tourism.

The traditionally innovative potential of the city promotes structures oriented towards the future. An experimental approach to contemporary art offers the potential to challenge world views, to rethink and expand horizons. An appreciation of contemporary art provides opportunities for social and economic development.